1. Mai 2022

Bankenverband Mitte wird Mitglied im Verein „Banken helfen“

Um die Flüchtlinge aus der Ukraine zu unterstützen, hat der Bundesverband deutscher Banken den Verein „Banken helfen“ ins Leben gerufen. Über den Verein gesammelte Spenden sollen den Menschen, die vor dem Krieg in ihrer Heimat fliehen müssen, zugute kommen. Der Bankenverband Mitte ist nun ebenfalls Mitglied in dem Verein geworden.

Durch den Einsatz der Banken ist es schon vor Vereinsgründung gelungen, Geflüchteten die Eröffnung eines Kontos leichter zu machen. Denn ohne Bankkonto ist es schwer, staatliche Hilfen zu beantragen oder einen Job anzunehmen. Dazu wurden zum Beispiel auf Ukrainisch Informationen veröffentlicht, die den Menschen den Weg zum eigenen Konto erklären. Auch für den Umtausch von ukrainischem Bargeld zu ermöglichen konnte eine Lösung gefunden werden.

Doch neben dieser strukturellen Unterstützung ist auch finanzielle Hilfe wichtig. Hierfür wurde der Verein „Banken helfen“ gegründet. Über ihn möchten wir Geld sammeln, das wir an Hilfsorganisationen weitergeben werden. Damit kann praktische Hilfe für Geflüchtete in Deutschland geleistet werden.

Cookie Einstellungen